Ksenya Vyaznikova

Die russische Mezzosopranistin gehört mit ihrem umfangreichen Repertoire und zahlreichen Engagements an den wichtigsten Opernbühnen ihrer Heimar zu den führenden Sängerinnen. Sie studierte in Moskau und Wien Gesang. Seit 2000 singt sie an der Moskauer Helikon Oper, seit 2009 am Bolschoi Theater. Gastauftritte führten sie nach Paris und regelmäßig an die Komische Oper, wo sie insbesondere in Opern des 20. Jahrhunderts auf sich aufmerksam macht. Das Repertoire der Mezzosopranistin umfasst zudem wichtige Partien des romantischen Kernrepertoires.